In ihrer neuen Performance Behind my four walls I call you my friend untersucht Veza Fernández verschiedene Formen von Nähe und Intimität. Vier Frauen*, die allein in ihren Zimmern sind, sprechen gleichzeitig auf einer Bühne zu sich selbst und versuchen, trotz einer drohenden Trennung eine Verbindung zu finden. Jede von ihnen schafft durch ihr Sprechen einen intimen dialogischen Raum für sich selbst; von diesem aus fragen sie sich: Für wen spreche ich, wenn ich mit mir selbst spreche? Mit wem spreche ich, wenn ich mit mir selbst spreche? Ihre Texte schaffen ein soziales Gefüge, von dem aus wir unser eigenes Spiegelbild mit verzweifeltem Humor, sinnlicher Leidenschaft und poetischer Kraft betrachten können.

Four women* alone in their rooms talk to themselves simultaneously on a stage in the attempt of finding connection despite an imminent disconnection. By speaking, each of them creates an intimate dialogic setting for themselves where they ask themselves: For whom do I speak when I speak to myself? With whom do I speak when I speak to myself? Their texts craft a social fabric from where we can gaze at our own reflection with desperate humour and sensuous passion in all poetic power.

Soon you'll see a seatplan here.

Event Location

brut nordwest

Nordwestbahnstraße 8-10, 1200

Wien, Austria

Need help? Get in touch!

Please fill in the form below. It will be forwarded to this event’s support team. Alternatively, you can write an email to the support team directly. A staff member will get back to you as soon as possible.

First Name
*
Last Name
*
Email
*
Message
*
cart-trigger
Cart
cart-trigger

Cart