Sommerkonzert


Orchesterverein der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien
Jon Svinghammar, Dirigent
Sophie Stockinger, Erzählerin

Das Konzert beginnt mit dem musikalischen Märchen „Peter und der Wolf“ op. 67 von
Sergej Prokofjew
(1891 – 1953).
Prokofjew komponierte das Werk im Auftrag des Zentralen Moskauer Kindertheaters. Auch wenn der Komponist sein Werk ausdrücklich „für Kinder“ konzipiert hatte, erfreute sich auch das erwachsene Publikum alsbald an dieser Komposition. Prokofjew erweist sich hier als Meister der Instrumentierung und ermöglicht so das emotionale Nacherleben des Inhalts.
Die verbindenden Texte werden von der Schauspielerin Sophie Stockinger dargeboten.

Die symphonische Suite „Scheherazade“ op. 35 von Nikolaj Rimskij-Korsakow (1844 – 1908) steht im zweiten Teil auf dem Programm.
Vier Episoden aus dem Märchen „Tausendundeiner Nacht“ werden musikalisch nachgezeichnet. Zwei Motive erscheinen jeweils in unterschiedlichsten Farben und Formen. Dabei kann das Orchester all seine Klangfarben, die auch orientalisches Kolorit einschließen, eindrucksvoll entfalten und ermöglicht der Phantasie des Zuhörers, die wundersamen Geschichten assoziativ nachzuerleben.

Programm
Sergei Sergejewitsch Prokofjew
Symphonisches Märchen für Kinder "Peter und der Wolf", op. 67
PAUSE
Nikolai Andrejewitsch Rimski-Korsakow
Symphonische Suite "Scheherazade", op. 35

    Soon you'll see a seatplan here.

    Event Location

    Odeon Theater

    Taborstraße 10, 1020

    Wien, Austria

    Need help? Get in touch!

    Please fill in the form below. It will be forwarded to this event’s support team. Alternatively, you can write an email to the support team directly. A staff member will get back to you as soon as possible.

    First Name
    *
    Last Name
    *
    Email
    *
    Message
    *
    cart-trigger
    Cart
    cart-trigger

    Cart